Patienteninfo

Psychotherapie: Wann und wie hilft sie?

Eine psychotherapeutische Behandlung kann sinnvoll sein bei:

  • Ängsten und Panikattacke
  • Depressionen
  • Essstörungen und Suchtverhalten
  • körperlichen Beschwerden, die auch längerfristig nicht „heilen“
  • Zwangserkrankungen
  • Sexuellen Störungen
  • Paar- und Familienkonflikten
  • Beziehungsstörungen
  • Selbstwertstörungen
  • Arbeitsstörungen
  • Schlafstörungen
  • Krisen, z.B. nach Unfällen, Scheidungen oder Todesfällen

Bei den psychoanalytischen und tiefenpsychologischen Behandlungsansätzen wird nach den unbewussten Hintergründen der aktuellen Probleme gesucht. Gemeinsam mit dem Therapeuten bzw. der Therapeutin können schwierige Aspekte der eigenen Geschichte noch einmal beleuchtet und gemeinsam bearbeitet werden. In der therapeutischen Beziehung spiegeln sich häufig auch die Schwierigkeiten, die der Betroffene aus seinem Lebensumfeld kennt. Hier können sie neu verstanden und verändert werden.

 

Die Institutsambulanz bietet an

  • Erstgespräche zur psychotherapeutischen Diagnostik
  • Therapie-Beratung (Welche Psychotherapie ist für mich geeignet?)
  • Hilfe bei der Suche nach einem Therapieplatz und Vermittlung geeigneter Therapeut/innen
  • tiefenpsychologisch fundierte und analytische Einzel- und Gruppentherapie

 

Anmeldung zum Erstgespräch:

Für eine individuelle Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte zu den angegebenen Zeiten und Telefonnummern an unsere Institutsambulanz:

Katja Dittmann Di 10:00 – 10:30 Uhr Tel.: 0176 – 98 44 51 97

 

Aktuelle Sprechzeiten und Telefonnummern zur Terminvereinbarung für Erstgespräche erfahren Sie auch über die Telefonnummer unserer Vermittlungsstelle: 030 – 28 39 43 23.

Zum Gespräch bringen Sie bitte einen Überweisungsschein für Psychotherapie und Ihre Versichertenkarte mit. Die Kosten für die Sitzungen werden in der Regel von den Krankenkassen übernommen. Die Gespräche sind an die ärztliche Schweigepflicht gebunden und somit vertraulich.

E-Mail: info@apb.de

 

icon_pdf_hell_big Patienteninfo als PDF herunterladen

 

map_apb